Follow by Email
Instagram

travel and lifestyle

Veganer Monat – 3. & 4. Woche

Veganer Monat – 3. & 4. Woche

31 Tage lang vegan zu leben, das habe ich mir vor genau einem Monat vorgenommen. Gestern war mein letzter veganer Tag und ich muss sagen, es ist wesentlich leichter sich vegan zu ernähren als ich gedacht hätte.

 

 

Mein Resümee

Ich habe es nicht geschafft 100% vegan zu essen, da ich einige Male bei Freunden und Familie eingeladen war, aber im Großen und Ganzen hat es sehr gut geklappt.

Ich habe ungefähr 5 Mal vegetarisch statt vegan gegessen und auch zwei Mal Fleisch, weil es einfach nicht zu umgehen war.

Das Ganze habe ich nicht gemacht, weil mir Fleisch und andere tierische Produkte nicht so gut schmecken, sondern, weil mir die Tiere einfach leid tun, die wir nur dafür halten damit wir sie irgendwann schlachten können, oder um Milch und Eier von ihnen zu bekommen.

Während des letzten Monats habe ich mich intensiv mit nachhaltigen Varianten der Tierhaltung, Milchproduktion und auch Fleischgewinnung beschäftigt und bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass man nicht unbedingt vegan leben muss, um der Umwelt und den Tieren etwas Gutes zu tun, sondern einfach achtsamer konsumieren und sich darüber informieren wie und unter welchen Umständen die Produkte hergestellt werden, sollte.

Wahrscheinlich werde ich in Zukunft viel weniger Fleisch essen, da ich gemerkt habe, dass ich es wirklich nicht brauche und einfach sehr darauf achten, regionale und vor Allem Bio-Produkte zu kaufen.

 

 

Hier habe ich noch ein paar Eindrücke von meinen veganen Speisen für euch 🙂

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.